SV OG Delbrück Hövelhofer Str. 15 33129 Delbrück
SV OG DelbrückHövelhofer Str. 1533129 Delbrück

IGP Sport (Vielseitigkeitsausbildung)

IGP ist die Abkürzung für Internationale Gebrauchshunde Prüfungsordnung. Hier sind die Grundregeln zum Prüfen  aller Hunderassen aufgeführt.

In der Öffentlichkeit ist meist aus dem Gesamtumfang nur der Schutzdienst bekannt und wird oft kontrovers diskutiert. Richtig vermittelt stellt die IGP - Ausbildung in ihrer Vielfältigkeit eine dem Wesen des Hundes entsprechende Beschäftigung dar.

Wenn ihr Hund körperlich gesund ist, einen hohen Spieltrieb aufweist, geistig und körperlich ausdauernd ist und ein gesundes Maß an Selbstvertrauen mitbringt, dann hat er gute Voraussetzungen für den IGP Sport.

Um alle Übungen prüfungsrelevant erfolgreich absolvieren zu können, ist es von Vorteil, wenn er eine Mindestgröße von 50cm besitzt.

Die solide und artgerechte Ausbildung ist langwierig und sehr zeitintensiv und somit sollte der Hundeführer auch mit der richtigen Grundeinstellung und viel Zeit in die Ausbildung gehen.

 

 

Der IGP Sport umfasst die Bereiche

Fährtensuche, Unterordnung und Schutzdienst.

News 2020

Aktuell 27.10.2020

Besucherzähler: